Davines_EcoSalon 2021 Logo_E Kopie

 

„Was wir Heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt Morgen aussieht“

Coiffure Lavy erhielt das Zertifikat über die Einbindung von CO2-Emissionen und leistet somit offiziell einen Beitrag zur Umwelt.

Gemäss der Carta Etica – also dem Verhaltenskodex von Davines – engagiert sich Davines, um zum schönsten und ethisch anspruchsvollsten Unternehmen der Welt zu werden. Und zwar durch das Engagement aller Beteiligten.

Coiffure Lavy ist Bestandteil dieser Bemühungen, Schönheit und Verantwortung zu kombinieren und arbeitet klimaneutral. Relevante CO2-Emissionen, die durch den Betrieb des Salons in den Bereichen Energie, Heizung und Warmwasseraufbereitung entstehen, werden durch Aufforstung von neuem Wald mit 13 Bäumen neutralisiert.

Das Engagement des Salons ist ein vorbildlicher Beitrag zum Klimaschutz, denn in diesen Bereichen arbeitet Coiffure Lavy klimaneutral.
Damit eine nachvollziehbare und transparente Neutralisierung erfolgen kann, werden in 2021 gezielt Projekte in Uganda und Nicaragua gefördert, um das Klima nachhaltig zu schützen.
Partner hierbei ist PRIMAKLIMA e.V.